Close menu

HAUSREGELN

Um den Aufenthalt für alle Gäste so angenehm wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, die folgenden Hausregeln zu beachten:

  • Der Eintritt erfolgt auf eigene Verantwortung und ohne Aufsicht. Benutzer oder Vorgesetzte sind dafür verantwortlich, ob die Schwimmkunst stark ist oder nicht.
  • Jugendliche von 4 bis 11 Jahren haben nur sonntags bis 18 Uhr Zutritt zu den Wellnessboot Mill in Begleitung eines Erwachsenen.
  • Jugendliche von 12 bis 15 Jahren haben nur unter Aufsicht eines Erwachsenen Zutritt zu den Wellnessboot.
  • Ab dem 16. Lebensjahr ist jeder willkommen.
  • Die Sonntagsregeln gelten an Feiertagen.
  • Als Dauerkarteninhaber müssen Sie beim Check-in immer einen gültigen Identitätsnachweis vorlegen.
  • Sie können persönliche Gegenstände in den Schließfächern lassen. Das Tragen des Armbands des Schließfachs ist notwendig i.v. irgendwelche anderen Ausgaben.
  • Das Tragen von Badebekleidung ist nicht gestattet, außer unseren speziellen Badebekleidung-Mach-Tagen.
  • Das Tragen von Badeschuhen ist obligatorisch, aber nicht in den Saunakabinen erlaubt.
  • Das Tragen eines Bademantels ist im Restaurant, in den Ruheräumen und auf der Terrasse obligatorisch.
  • Bevor Sie die Bäder, Saunen, Dampfbäder und andere Einrichtungen nutzen, müssen Sie duschen.
  • In der Sauna muss man mit dem ganzen Körper auf einem Handtuch (auch mit den Füßen) Platz nehmen.
  • Damit alle Gäste optimal entspannen können, sollen die Einrichtungen in Ruhe genutzt werden.
  • Als Gast dürfen Sie keine Gerüche auf die Saunaöfen werfen. Es gibt spezielle Aufgüsse, die von einem Saunameister bereitgestellt werden.
  • Konsumierte Getränke und Essen sind nicht erlaubt.
  • Handtücher sind im Restaurant nicht erlaubt.
  • Das Mitbringen von Sonnenliegen, Bänken und Stühlen ohne deren Benutzung ist nicht gestattet.
  • Störendes Verhalten, verbale oder nonverbale, erwünschte oder unwillkommene Intimitäten sind nicht erlaubt.
  • Rauchen und E-Rauchen ist nicht erlaubt, mit Ausnahme der speziellen Raucherbereiche.
  • Das Erstellen von Fotos und / oder Filmaufnahmen ist strengstens untersagt.
  • Wellnessboot Mill haftet nicht für den Verlust oder Diebstahl der vom Gast mitgebrachten Sachen. Verlassene Kleidung oder andere Gegenstände können an der Rezeption abgeholt werden. Diese werden für einen Monat aufbewahrt und nach diesem Zeitraum für einen guten Zweck gespendet.
  • Körperpflege wie Rasieren, Haare färben und Zähne putzen ist nicht erlaubt.
  • Um die Ruhe anderer Gäste nicht zu stören, ist die Nutzung von Mobiltelefonen, Ipads und Laptops nicht gestattet.
  • Es ist nur erlaubt, Gegenstände (zB Lesebuch, Brille etc.) in einer Klarsichttasche mitzubringen. Diese Taschen sind in Umkleideräumen erhältlich und nur für den internen Gebrauch bestimmt.
  • Persönliche Daten werden bei der Reservierung und beim Eingang verlangt, sie sind streng vertraulich und werden nur für administrative Zwecke von Wellnessboot Mill verwendet. Diese Daten werden niemals zu kommerziellen Zwecken Dritten zugänglich gemacht.
  • Die Teilnahme an den Wellnessboot Mill erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr.
  • Es ist zwingend erforderlich, den Anweisungen der Mitarbeiter der Wellnessboot Mill zu folgen.